Archiv für November, 2016

Bicycle Rolling Resistance

Veröffentlicht: November 18, 2016 in Uncategorized
Schlagwörter:, ,


Es gibt Webseite, die man erfinden müßte, wenn es sie nicht schon gäbe. Bicycle Rolling Resistance ist eine davon. Es werden ständig neue Reifen getestet und die Ergebnisse übersichtlich präsentiert.

Road and Mountain Bike Rolling Resistance Data, Charts and Reviews http://www.bicyclerollingresistance.com/

Bikepacking Trans Germany

Veröffentlicht: November 14, 2016 in Uncategorized
Schlagwörter:, , ,

Das Gefällt mir: Bikepacking Trans Germany – und wenn ich mal wieder Zeit habe, wird sie nachgefahren. Vielleicht aber nicht in 6,5 Tagen.

Bikepacking Trans Germany
http://btg.voidpointer.de/

über
Bikepacking Trans Germany: Von Basel bis nach Rügen in 6,5 Tagen http://www.mtb-news.de/news/2016/11/13/bikepacking-trans-germany/

Das ist ein schöne rund reich bebilderter Bericht von der 2016er Ausgabe.

Chamaechorie

Veröffentlicht: November 11, 2016 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , ,

>> Die Chamaechorie ist eine Ausbreitungsstrategie, die von Pflanzen genutzt wird und stellt eine Unterform der Anemochorie, der Ausbreitung durch den Wind dar. Die Pflanzen nennt man Bodenläufer, Bodenroller, Steppenläufer oder Steppenroller, in Nordamerika und Australien auch bekannt als Tumbleweed.<< (https://de.wikipedia.org/wiki/Chamaechorie)

Das ein Tumbleweed auch ein Fahrrad sein kann, hat die deutsche wikipedia allerdings noch nicht gemerkt. Ist aber vielleicht auch ganz normal, da Tumbleweed kaum mehr als eine Projektbezeichnung ist.

Das Tumbleweed entstand in den langen Abenden am Feuer in Patagonia, als Daniel Molloy (http://www.tumbleweed.cc/about/) mit Cass Gilbert (http://www.whileoutriding.com/) über das perfekte Offroadabenteuerentdeckerfahrrad diskutierte.

Herausgekommen ist dabei ein Stahlrahmen der 26×4″-Reifen mit einer 135er (also normalen) Rohloff und einem normal breiten (73mm) Tretlager verbindet. Alternativ können aber auch 29×3,0″ oder 27,5×3,25″ gefahren werden. Dazu gibt es auch vorne eine Maulweite von 135mm, so daß z.B. ein Singlespeedlaufrad als Reserve gefahren werden kann. Und es gibt Gewinde für alles mögliche wie z.B. Gepäckträger, Schutzbleche, 3 Flaschenhalter, Gewinde an der Gabel.