Fahrstil #21

Veröffentlicht: September 21, 2016 in Uncategorized
Schlagwörter:, , ,

Mir wurde vor kurzem die neue Fahrstil #21 zugespielt. Das und die vorherige Geschichte bewog mich zu einem spontanen Brief an die Redaktion, den ich hier auch öffentlich machen will:

Liebe Fahrstilmacher,

ehrlich gesagt, bin etwas ratlos, was Euer Magazin angeht. Nachdem ich die ersten Ausgaben immer als Zweitleser zur Verfügung gestellt bekam, hatte ich mich Anfang 2015 für ein Abo entschieden und sogar noch einen großen Teil der alten Ausgaben nachgekauft.

Was danach folgte war ernüchternd und eigenartig, um es milde auszudrücken. Zuerst die Ankündigungen, einen Teil in englisch zu machen, dann die plötzliche Einstellung aller Lieferungen, dann ein sporadisches Magazin und jetzt Ausgabe 21 wieder in deutsch, dazu steht auf der Homepage aber noch, dass es ab August 2016 in englisch weiter gehen soll. Und all das, ohne mit mir oder anderen mir bekannten Fahrstil-Lesern irgendwie direkten Kontakt aufgenommen zu haben. Muss ja kein persönlicher Brief sein, aber wenigstens eine Massenmehl. Die e-mail-Adressen liegen Euch ja vor.

Muss ich das alles verstehen?

Ich habe Fahrstil gemocht, weil abseits der üblichen Themen aus Fahrradmagazinen berichtet wurde und auch weil in Deutsch geschrieben wurde. Wenn ich was englisches lesen will, gibt es genug Alternativen.

Und was passiert nun bei Euch? Gibt es wieder regelmäßig Magazine in deutsch, werden die alten Abos klammheimlich wieder weitergeführt? Was ist Euer Konzept?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Grüße von einem enttäuschten Leser.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s