Rohloff SPEEDHUB A12

Veröffentlicht: September 22, 2015 in Uncategorized
Schlagwörter:,

Mir war entgangen, daß es neue Möglichkeiten für die Rohloff-Nabe gibt. Zur EUROBIKE wurde die Rohloff SPEEDHUB A12 vorgestellt, die neue Anpassungsmöglichkeiten an verschiedene Achsstandarts bringt. Nach der entsprechenden Pressemitteilung ist jetzt der Einbau bei X12 Syntace, Shimano e-thru oder DT-Maxle 12mm Steckachsrahmen möglich. Das paßt dann in Steckachsrahmen mit 142mm, 177mm oder 197mm Einbaumaß.

Und mit den Rohloff PM-Bone und Rohloff FAT-Bone kann die Rohloff jetzt in Hinterbauten mit 135, 142, 170, 177, 190 und 197 mm eingepaßt werden. Der Rohloff-PM-Bone ersetzt wohl den Speedbone und erweitert seine Möglichkeiten.

Und dann gibt es noch das neue Steckritzelsystem, genannt ‚Rohloff Splined-Carrier‘ – das erleichtert den Ritzelwechsel etwas.

Erstaunlich viel neues also in diesem Jahr. Was mir nur noch fehlt ist ein vernünftiger Schalthebel für Rennlenker.

Produktnews für 2016 – Eurobike 2015
26.08.2015
Rohloff stellt zur Eurobike 2015 die weltweit erste Getriebe-Nabenschaltung für 12mm Steckachsrahmen vor
http://www.rohloff.de/de/aktuell/news_detail/news/detail/News/produktnews-fuer-2016-eurobike-2015/index.html

Gesehen habe ich es übrigens zuerst hier:
Eurobike: Rohloff 2016 – Kompatibel für 12mm Steckachsen und vereinfachter Ritzelwechsel – MTB-News.de
http://www.mtb-news.de/news/2015/09/09/eurobike-rohloff-2016-kompatibel-fuer-12mm-steckachsen-und-vereinfachter-ritzelwechsel/

Das Bild zeigt eine Explosionszeichnung der Speedhub A12 – 142

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s