Meine Stimme gegen die Sperrung der hessischen Wälder

Veröffentlicht: Juli 10, 2012 in Uncategorized
Schlagwörter:, , ,

Nach einem Entwurf für das hessische Waldgesetz soll die Nutzung des Waldes zu Erhlungszwecken massiv eingeschränkt werden. Da auch die Wald- und Bergradfahrer davon betroffen sind, startete Thomas Kleinjohann (DIMB e.V.) aus Ingelheim eine online-Petition.

Zur Erklärung gibt es ein Paar ein Paar einführende Worte, die ich hier wiedergebe:

>>Die hessische Landesregierung möchte das Mountainbiken massiv einschränken! Der Entwurf des Hessischen Waldgesetzes vom 25.06.2012 sieht vor, dass Radfahrer nur noch feste Wege befahren dürfen, die ganzjährig mit zweispurigen, nicht geländegängigen Fahrzeugen befahrbar sind. Damit wären alle Singletrails und naturnahen Wege tabu!
Außerdem soll das gemeinsame Fahren von mehreren Radfahrern ggfs. genehmigungspflichtig werden und der Waldbesitzer soll Waldgebiete vereinfacht für Waldbesucher sperren können.
Dies ist ein weitreichendes Verbot und bedeutet das Aus für unseren nachgewiesen umweltverträglichen Natursport! Und dies nicht nur für die Hessen, sondern auch für alle anderen, die die hessischen Trails als Anrainer oder Touristen weiterhin fahren wollen!
Mit Eintrag in die Petition fordern wir: „Weg mit dem diskriminierenden Gesetzesentwurf! Kein pauschales Bikeverbot in Hessen!“.<<

Die Petition findet ihr unter folgendem Link:

Open Trails Hessen – Mountainbiker gegen ein Bikeverbot in Hessens Wäldern

Bis heute haben 27.331 Personen diese Petition unterschrieben. Auf Deutschland verteilen sie sich wie folgt:

Sorge dafür, daß Hessens Wälder offen bleiben und unterstütze die Petition hier: Open Trails Hessen – Mountainbiker gegen ein Bikeverbot in Hessens Wäldern

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s